SinnSucherSalon dreht sich um die Liebe

Am Vorabend vom Valentinstag spricht Cityseelsorger Bernd Wolharn mit einem Flirtcoach und einem langjährigen Ehepaar über das Glück der Liebe.

Was Liebe ausmacht und wie eine Ehe gelingen kann, darüber spricht ein langjähriges Ehepaar mit Cityseelsorger Bernd Wolharn beim nächsten SinnSucherSalon im Essener Restaurant „Church“. Ebenfalls mit am Tisch sitzt Philip Scharf, ehemaliger Flirtcoach und seit sieben Jahren Junggeselle. Zwischen den Gängen eines vegetarischen Menüs unterhalten sie sich – zusammen mit den anderen Gästen des SinnSucherSalons – über die unterschiedlichen Zugänge zum Thema Liebe.

Der Abend beginnt am Donnerstag, 13. Februar, um 19 Uhr im Restaurant „Church“ im Haus der Evangelischen Kirche am II. Hagen in der Essener Innenstadt. Die Kosten für das 3-Gänge-Menü betragen 13 Euro pro Person. Der SinnSucherSalon wird veranstaltet von „grüßgott – Citypastoral am Essener Dom“ und der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung. Anmeldung und Rückfragen bei Werner Damm (0201/8132227, werner.damm@kefb.info) oder Bernd Wolharn (gruessgott@bistum-essen.de).

Domvikar

Bernd Wolharn

An St. Quintin 3
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse